Teekannen – Teeservice, Teetassen

Echter Teegenuss stellt sich erfahrungsgemäß nicht durch das Aufbrühen eines profanen Teebeutels ungewissen Inhalts in einem kurzzeitig umfunktionierten Kaffeepott ein. Er verlangt stattdessen neben einem hochqualitativen Tee ebenso nach dem richtigen Brühgefäß - einer Teekanne. Denn selbst wenn man nicht gerade mehrere Tassen für sich und Familie, Freunde oder Besuch einplant, kann man das kalorienarme, erfrischende und - nach neuesten Erkenntnissen - gesundheitsfördernde Getränk während des ganzen Tages zu sich nehmen.

Haben Sie Interesse am Kauf dieser generischen Domain? Dann geben Sie unter Sedo bitte ein Angebot ab.

Im Sommer wird in einem großen Glaskrug erfrischender Eistee mit frischen Früchten zubereitet, in den kalten Jahreszeiten ergibt eine auf einem Stövchen durch ein Teelicht gewärmte Teekanne einen wunderbar wärmenden, beruhigenden Anblick. Schließlich war die Besinnung, Ruhe und Meditation schon seit Urzeiten Teil der fernöstlichen Teezeremonien - warum sollte man also mit diesen Traditionen unnötig brechen.

Achtet man beim Kauf einer Teekanne - oder beim Aussortieren der im Familienfundus vorhandenen Teekannen - ein wenig auf Material, Form, Funktion und Handhabung, darf man sich an einem ungetrübten Teegenuss über viele Jahre erfreuen. Idealerweise hat man übrigens zwei oder gar drei Teekannen griffbereit - eine für echten Tee, eine für Früchtetees und eine für Kräutertees. Denn nichts ist schlimmer als sich einen sündhaft teuren japanischen Sencha mit einem unpassenden Beigeschmack zu verderben.

Weitere Informationen zu Tee und Kaffee




Copyright 2017 Teekannen de

Teekannen & Teeservice

Teekannen Material

Teekannen Formen

Teeservice

Tipps zur Teezubereitung

Kontakt – Impressum